Der US-Reporter hatte die Gelegenheit seinen eigens für ihn kreierten "US-Reporter Bacon Bomb Burger" zu probieren und er gratulierte Marco Stümper, Inhaber des Restaurants "Zur alten Brauerei" in Koblenz-Neuendorf zu diesem außerordentlich tollen Gericht. Saftig, schmackhaft und einfach nur zum Reinbeißen köstlich dieser Burger - den muß man probiert haben, wie es schon viele getan haben.

US-Reporter hat eigenen Burger

Der "US-Reporter Bacon Bomb Burger" ist geboren !!!

Koblenz-Neuendorf.
Den bekommt ihr ausschließlich im Restaurant "Zur alten Brauerei" in Koblenz Neuendorf / Am Ufer 12 !
Inhaber Marco Stümper hat diesen Burger eigens für den US-Reporter und die Rhein-Mosel-News kreiert. Ein dickes Danke an dich lieber Marco und Hochachtung dafür sowieso.
Der "US-Reporter Burger" kann schon bestellt werden (13,90 Euro inkl. Home Fries). Steht aber nicht auf der Karte,daher muß er extra angefordert werden. Macht reichlich Gebrauch davon,denn selbst der US-Reporter konnte noch nicht kosten,das werden wir aber gebührend mit euch nacholen. Dieser Burger ist einmalig !
Mit Wildkräutern, Käse, Tomaten, Bacon, roten Zwiebeln, einem Speigelei, einer weißen BBQ-Sauce und Home Fries.
Bitte sofort Meldung abgeben,wie erschmeckt.
Hier die ersten Fotos.

 

_______________________________________




Der US-Reporter hat die Künsterlin, Sportlerin, Moderatorin und Schauspielerin Fernanda Brandao zu einem Interview getroffen.

Fernanda Brandao

Treffen mit Guido Cantz

Der US-Reporter hat Guido Cantz getroffen.
Ein deutscher Moderator, Humorist, Buchautor und wirklich Fußball begeistert. Er spielt mit Leidenschaft, wie er selbst sagte. Auch in der Lotto-Elf zeigt er immer wieder wie gut er am Ball ist.
Ein rundum toller Typ und sehr sympathisch - Danke Guido für das Foto.

Guido Cantz

Rhein-Mosel-News spenden 500 Euro

Ochtendung. Der US-Reporter war mit einer freudigen Überraschung bei Familie Marme in Ochtendung zu Besuch. Im Gepäck hatte er eine Geldspende in Höhe von 500 Euro. Dieses Geld überreichte er an den schwerst behinderten Jamie und soll eine Delphintherapie für Jamie in greifbare Nähe bringen. Die Rhein-Mosel-News hatten eine echte "Ritter-Medaille" extra anfertigen lassen und so ging nun der Erlös an Jamie. Von uns daher auch ein super dickes Dankeschön an die Spender. Besonders an die Mitarbeiter im MCDonalds Store in Mülheim-Kärlich und an Magda in den USA. Weitere Spenden werden immer noch sehr gerne angenommen.

Jamie, Anke, Udo Stanzlawski (US-Reporter) mit Emily, Papa Thomas mit Lilly. (v.l.)

Der US-Reporter erhielt gleich zwei Orden

Die Überraschung in Lahnstein war sehr groß